Unternehmen

Schütz+Licht ist unsere Vertriebs-, Service- und Kalibrierung für unsere Prüfmaschinen in Deutschland

Die SCHÜTZ+LICHT Prüftechnik GmbH wurde 1970 durch Herrn Klaus Schütz als Schütz Prüftechnik KG gegründet um die Industrie mit Ausstattungen für die Prüfindustrie zu beliefern. Zu Beginn lag der Fokus auf Probenvorbereitungsmaschinen für die rationelle Fertigung von Flachzugproben aus Blechen mit exzellenter Qualität. Basierend auf dem Erfolg expandierten wir das Portfolio um die Produktgruppe gebrauchter Universal- / Zugprüfmaschinen, deren Modernisierung und qualifizierten Service

In 1995 fusionierte das Unternehmen mit einem lokalen Partner für Härteprüfmaschinen und Service zur heutigen SCHÜTZ+LICHT Prüftechnik GmbH. In 1996 wurde das Unternehmen als erster markenfreier Anbieter für die Kalibrierung von Werkstoffprüfmaschinen nach ISO 17025 als DKD – Labor (heute DAkkS-Labor) akkreditiert

Im Laufe der Firmengeschichte wandelte sich das Produktportfolio immer mehr hin zum Anbieter neuer Werkstoffprüfmaschinen und wurde 2004 Partner von GALDABINI für den Vertrieb von Universalprüfmaschinen und Pendelschlagwerken. Um als Gesamtanbieter für zerstörende Werkstoffprüfmaschinen auftreten zu können wurden ab 2006 ebenfalls neue Härteprüfmaschinen, ab 2009 metallographische Probenvorbereitungsmaschinen sowie Mikroskope in das Angebotsspektrum aufgenommen